Ob zur Befestigung einzelner Zähne oder großflächiger Prothesen - wenn es um stabil verankerten Zahnersatz geht, sind Implantate unschlagbar. Es gibt einfach nichts Besseres - weder ästhetisch noch funktionell. Aber es gibt spür- und sichtbare Unterschiede in Material und Technik.

 

Um für Sie in jeder Hinsicht das Optimum zu erreichen, arbeiten wir nicht nur mit hochwertigsten Werkstoffen, sondern bei minimaler Betäubung auch noch besonders schonend. Denn ein digitales Planungs- und Navigationssystem erlaubt uns anhand eines Computertomogramms die absolut exakte Positionierung der winzigen Kunstwurzeln im Kiefer.

 

Ihr Vorteil als Patient: Das Schmerz-, Schwellungs- und Entzündungsrisiko reduziert sich erheblich und die Implantate sind deutlich früher belastbar. Eine ideale Basis also, für naturgetreuen Zahnersatz aus lichtleitender Vollkeramik mit täuschend echter Optik und einmalig sicherem Halt.

implantologie

Ein neues Implantatkonzept für Sicherheit, Ausstrahlung und gesunde Ernährung. Drohende Zahnlosigkeit, Verlust der letzten Pfeilerzähne, schlecht sitzende und drückende Totalprothesen sind die Hauptängste vieler Patienten. Viele sind schon einen Schritt weiter und haben – bedingt durch ihre Zahnprobleme – begonnen, sich einseitig zu ernähren oder gar sich aus ihrem sozialen Umfeld zurück zu ziehen, beruflich oder privat.

 

Wir sehen häufig, wie sich Patienten selbst ausgegrenzt haben, ihre Aktivitäten einstellen, sich eingeschränkt ernähren und dadurch ihr gesamtes Lebensgefühl und ihre Vitalität verlieren. Eine weitere Patientengruppe die von dem neuen Therapiekonzept ,,Feste Zähne an einem Tag‘‘ optimal profitiert, sind Personen, die entweder im öffentlichen Leben stehen, beruflich bzw. terminlich stark eingeschränkt sind und eine zeitlich optimal gestaltete Therapie mit sofortiger festsitzender Versorgung am gleichen Tag benötigen.

"feste zähne an einem tag"

Unsere Patienten sind begeistert, wenn wir Ihre gesamten Zahnprobleme und Ängste an einem Tag, in einer Sitzung beheben können. Nach eingehender Diagnosestellung und Therapieplanung ist alles vorbereitet, damit der Patient morgens die Praxis ohne Zähne bzw. mit defekter Restbezahnung betritt und am Nachmittag, durch das neue Implantat-Konzept, mit sicheren und festen Zähnen verlässt. Durch dieses neue Verfahren ist es uns möglich den besonderen Ansprüchen unserer Patienten gerecht zu werden.

 

Mit sofort sicher festsitzenden Zahnersatz erlangen Sie das Selbstbewusstsein, sich aktiv am Leben zu beteiligen und begegnen jeder Herausforderung mit einem Lächeln. Wohlbefinden und Vitalität sind wesentliche Voraussetzungen für die persönliche Lebensqualität; gesunde, ausgewogene Ernährung ist die Basis für ein aktives Leben.

  • Intensive Untersuchung.
    Mit Hilfe einer radiologischen Untersuchung wird die Höhe und die Breite des Kieferknochens bestimmt, um festzustellen, ob einen Implantation möglich ist.

  • Tag der Operation.
    Der Eingriff kann unter einer Lokalanästhesie oder einer Totalanästhesie durchgeführt werden. In der Regel planen wir einen Tag für Ihre Behandlung ein. Abends dürfen Sie die Praxis mit eingebauter Brücke schon wieder verlassen. Nach einer Woche werden die Fäden gezogen und die Implantate kontrolliert.

  • Finale Versorgung.
    Nach einem viertel Jahr wir die endgültige Versorgung durchgeführt. Die von Ihnen gewählte Keramik wird in die Versorgung eingegliedert.

behandlungsschritte

Zu unseren implantologischen Behandlungsmethoden gehören medizinisch ausgereifte und bewährte Operationstechniken wie:

 

  • Kieferhöhlenoperationen

  • Bindegewebstransplantate

  • Augmentationstechniken (Eigen- bzw. Ersatzknochenverpflanzungen)

  • Bone Spreading (Knochendehnung)

  • Bone Splitting (Knochenspreizung)

weitere behandlungsmethoden

Praxis für Zahngesundheit

Dr. med. dent. Theo Stehle

 

Am Hirschgraben 3

67360 Lingenfeld

Öffnungszeiten

 

Mo. Di. Do.

Mi. und Fr.

 

 

8.00 - 18.00 Uhr

8.00 - 16.00 Uhr

Terminvereinbarung

0 63 44 / 87 00

Fax

0 63 44 / 6714